schuhe-online-kaufen

Schuhe online kaufen – darauf solltest Du achten

Wenn Du wie ich zu den echten Fashion-Victims gehörst, die von den neusten Modetrends kaum genug bekommen können, dann bist Du sicherlich immer nach einem Modeschnäppchen auf der Suche. Denn das Geld wächst schließlich nicht auf den Bäumen und so muss auch ich so manchen Cent zweimal umdrehen und mir überlegen, ob ich das neue Paar Schuhe wirklich brauche. Die Entscheidung fällt zwar meist für die Schuhe, aber ich habe nun zumindest erkannt, dass Schuhe online kaufen mir viel Geld spart. Zum Teil bin ich nun also dazu übergegangen, die Schuhe im Laden vor Ort erst einmal anzuprobieren, um zu sehen, ob diese mir überhaupt passen. Dann bestelle ich die gleichen Schuhe online und lasse sie mir bequem nach Hause liefern. Immerhin gibt es viele Gutscheinrabatte im Internet und zumindest durch die Anmeldung für den kostenlosen Newsletter kann man bei so gut wie jedem Online-Shop sparen. Das solltest Du als echter Schuhfetischist auch unbedingt einmal ausprobieren. Denn so kann ich mir auf Dauer das ein oder andere Paar Schuhe mehr leisten. Doch beim Schuhkauf im Internet gibt es auch ein paar wichtige Dinge zu beachten, auf die ich Dich an dieser Stelle hinweisen möchte, damit bei Dir auch alles rund läuft.

Der Preisvergleich muss sein

Wenn Du Schuhe online kaufen möchtest, dann ist ein Preisvergleich meiner Meinung nach unerlässlich. Denn nur so kannst Du die neuen Trendtreter zu den wirklich günstigsten Konditionen ergattern und genau darum geht es ja schließlich. Besonders bei den großen Markenherstellern wirst Du Deine Traumschuhe in den verschiedensten Shops entdecken können. Das erleichtert den Preisvergleich natürlich ungemein. Also einfach mal Google bemühen und schon kannst Du ein paar grandiose Ersparnisse herausschlagen. Allerdings übertreibe ich es mit der Suche nach einem Schnäppchen im Internet auch nicht. Schließlich soll die Schnäppchenjagd trotzdem noch auf irgendeine Art und Weise Spaß machen und Dich nicht in den völligen Wahnsinn treiben. Beim Preisvergleich solltest Du allerdings auch auf ein paar andere Dinge als nur den Preis achten. Ein gleichzeitiger Anbietervergleich ist vor allem deshalb zu empfehlen, da die Konditionen beim Schuhe online kaufen mitunter sehr unterschiedlich ausfallen und das besonders in Bezug auf folgende Punkte:

  • Die möglichen Zahlarten
  • Die Bestimmungen zum Umtausch und zur Retoure
  • Die Versandkosten
  • Den Kundenservice
  • Die Liefergeschwindigkeit
  • Das Kundentreueprogramm

Gerade die Retoure ist in meinen Augen ein ganz wichtiger Punkt. Denn nicht immer habe ich die Zeit, meine neuen Traumschuhe zunächst im Ladengeschäft anzuprobieren. Zum Schuhe online kaufen bin ich schließlich auch deshalb übergegangen, da der Einzelhandel vor Ort nicht immer meine Wunschgröße vorrätig hat. Also heißt es im Internet bestellen, da die Größenauswahl dort oftmals wesentlich vielseitiger ausfällt. Dann kann ich natürlich nicht vorhersehen, ob der Schuh am Ende nicht doch leider drückt und ich ihn zurückschicken muss. Manchmal ist es aber auch so, dass ich zuhause leider feststelle, dass der Schuh, den ich im Internet erstanden habe, leider gar nicht so gut zu meiner bestehenden Garderobe passt, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Daher entscheide ich mich also beim Einkauf online lieber für Shops, die mir mindestens 30 Tage lang für die Retoure Zeit geben. 14 Tage sind mir einfach zu kurz und auch in dieser Hinsicht lasse ich mich nicht unnötig stressen. Ganz besonders gerne kaufe ich Schuhe natürlich online, wenn der Anbieter nicht nur ein 30-tägiges Rückgaberecht, sondern auch den kostenlosen Versand sowie die Zahlung auf Rechnung anbietet. Denn dann gehst Du als Verbraucher wirklich keinerlei Risiko ein. Da die Konkurrenz unter den Schuhhändlern im Internet übrigens immer größer wird, bieten mehr und mehr Shops genau diesen Service an, wovon wir Verbraucher also nur profitieren können.

Die neusten Schuhtrends im Internet entdecken

Außerdem habe ich festgestellt, dass die Schuhtrends der kommenden Saison im Internet mitunter schon früher zu haben sind. Woran das genau liegt, weiß ich natürlich nicht, aber ich habe da so meine These. Schließlich lässt sich ein Online-Shop quasi unbegrenzt mit Ware befüllen. Im Einzelhandel vor Ort ist es jedoch so, dass die Regale erst einmal leer gemacht werden und die Schuhe der letzten Saison abverkauft werden müssen, bevor Platz für Neues ist. Da ich die neusten Trendschuhe natürlich gerne als erstes haben möchte, schaue ich also regelmäßig im Internet. Das ist umso empfehlenswerter, da die beliebtesten Trendteile ja ohnehin am Anfang der Saison zu haben sind und das Risiko eines Ausverkaufs durchaus gegeben ist.

Somit haben Du und ich im Internet deutlich bessere Karten, wenn es darum geht, uns unsere Lieblingsschuhe für die neue Saison in der passenden Größe vor allen anderen zu sichern. Schuhe online kaufen macht also durchaus viel Sinn und ist für mich auch noch sehr praktisch, da ich im Beruf stark eingespannt bin und es somit nicht immer rechtzeitig in den Schuhladen meines Vertrauens schaffe. Denn wenn ich um 19.30 Uhr abgehetzt dort ankomme, kann ich mit den unentspannten Schuhkauf mit jeder Menge Eile bis 20.00 Uhr auch gleich sparen. Da macht Schuh-Shopping im Internet doch wesentlich mehr Spaß, findest Du nicht auch?